Benutzer-Werkzeuge

Webseiten-Werkzeuge


Seitenleiste

Index


Impressum Datenschutz

intern:oeffentlich:chefkoechin:start

Chefköchin

Bohneneintopf, Siebenbürgische Art

img_20180118_170851.jpg

Dose Bohnen, Tomatendose, Tomatenmark, Cabanossi, Gewürze

Würste scheiben in öl anbraten.
Würste raus.
Mehlschwitze mit dem verbleibenden Fett,
Tomatenmark einrühren, nach einer Minute Tomatendose hinzu,
ein wenig Wasser hinzu,
Dose weiche Bohnen hinzu,
Würste wieder hinzu
fertig

Linsensuppe

500g Teller- oder Berglinsen abspülen, 1 Zwiebel 1 Knoblauchzehe, 2 Möhren, 1/2 Sellerie und 3 Kartoffeln schälen und in kleine Würfel schneiden. Die Zwiebeln in 1 EL Butterschmalz andünsten, die Möhren, den Sellerie und die Kartoffeln dazugeben und anrösten. Mit 1,5l Brühe ablöschen. Die Linsen und den Knoblauch hineingeben und alles ca. 1 Stunde bei mitlerer Hitze köcheln lassen. 250 g Bauchspeck würfeln, ohne Zugabe von Fett kross braten und in die Suppe geben. Mit etwas Zucker, Essig, Salz und Pfeffer abschmecken. Falls vorhanden mit gehackter Petersilie servieren.

Pizzasuppe

500g Hackfleich (gemischtes) anbraten
1 - 2 Zwiebeln geschnitten hinzu u. andünsten
Tomatenmark nach belieben hinzu
1 - 2 Paprika geschnitten hinzu
1 Stang Lauch geschn. hinzu
Suppenpulver hinzu
ein Wenig Wasser, 1 - 2 Dosen gehackte Tomaten
0,5L Tetrapack passierte Tomaten
mit Wasser strecken
ca. 30 Min kochen
zum Schluss noch hinzu:
Pilze
Mais
Frischkäse
Basilikum
Salz, Pfeffer, Chilli

Schnitzel vegetarisch - Sellerie paniert

img_20180120_154219.jpg

Sellerie Scheiben 5 Min in Wasser kochen
panieren mit Mehl, Ei u. Semmelbrösel
in der Pfanne gebraten
übrige Panade mit Porree ebenfalls angebraten

Lachs mit Dinkelreis u. buntem Gemüse

img_20180121_115951.jpg
Dinkelreis in Salzwasser kochen 15 - 20 Min
Frostgemüse nach Packungsvorgabe kochen
Lachs salzen u. Würzen, auf der Hautseite ca. 15 Min in der zugedeckten Pfanne braten

Kartoffelpüree


Kartoffeln schälen
waschen
halbieren
Wasser im Topf zum kochen bringen
Salz hinzu
Kartoffeln hinzu - mit Wasser leicht bedeckt
ca. 25 Min weich kochen
bis auf ca. 2cm hoch das Wasser abschütten - so dass nach dem stampfen der Brei nicht zu flüssig wird
Kartoffeln stampfen
1 EL Butter hinzu
Milch hinzu
abschmecken mit Muskatnuss, Salz

Kartoffeln

Bratkartoffeln, Pellkartoffeln, für Kartoffelsalat: mit Schale im Dampf kochen
Salzkartoffeln: ohne Schale im Dampf kochen

Rosenkohlpfanne mit Speck


Rosenkohl putzen, unten einschneiden, mit Siebeinsatz im Dampf kochen
Bauchspeck kleinschneiden, Zwiebel kleinschneiden
Speck u. Zwiebel in der Pfanne mit Öl anbraten
gekochter Rosenkohl dazu, wenig Salz dazu, mit Pfeffer u. Pepperoni abschmecken

Gnocchi mit mediteranem Gemüse

img_20180126_162941.jpg

Lammrücken auf Möhrengemüse mit Kartoffelrösti

img_20180128_121046.jpg img_20180128_121104.jpg img_20180128_121122.jpg
Möhren putzen, waschen, schneiden, zusammen mit einem Brühwürfel kochen
etwas Brühe entnehmen, darin 2 EL Speisestärke auflösen, zurück zu den Möhren geben
mit Pfeffer abschmecken
Lammrücken in Streifen schneiden, von allen Seiten kurz anbraten

Grill Thermometer

Fleisch/Stop Taste: Fleischsorte auswählen
Garstufe/Start Taste: Garstufe einstellen

Timer:
Modus-Taste: auf Timer stellen, mit Min u Sek die Zeit einstellen
Garstufe/Start: Timer starten
Fleisch/Stop: Timer stoppen

Zieltemp manuell einstellen:
Modus Taste gedrückt halten, Anzeige: Ziel Temp, Taste Sek oder Min die Temp einstellen, mit Modus-Taste festlegen.
Zieltemperatur wird beim Ausschalten des Gerätes wieder gelöscht.

funk-grill-thermometer.pdf

Tortellini

img_20180201_162805.jpg

Hähnchen Curry Auflauf

Hähnchenbrust in grössere Streifen schneiden und mit Speck umwickeln.
in der Pfanne kurz anbraten
Champignons andünsten,
Auflaufform einfetten
gekochte Gnoccies, Pilze und Fleisch in die Auflaufform geben.
Sosse: Sahne, Schmand, Milch, Wasser, etwas Tomatenmark, Curry, Petersilie, eventuell etwas Speisestärke.
In die Auflaufform giessen,
geriebener Käse hinzu.

bei 200°C ca. 25 - 30 Minuten in den Ofen geben.

Paprika Bohnen Bolognaise

img_20180205_204550.jpg

Grüner Spargel




Bratkartoffeln mit Kochschinken

img_20180208_174610.jpg

Sülze

img-20180210-wa0003.jpg

img-20180210-wa0001.jpg

Suppe mit Hackbällchen Perioscare

img_20180225_173353.jpg
Wasser kochen,
Liebstöckel + Petersilie zusammen binden, hinzu geben, kurz köcheln → dann aus dem Wasser nehmen

Suppengemüse ganz klein schneiden

Bällchen formen aus:
Hackfleich
Ei
1 EL Gries
Handvoll Reis
gut würzen

alles in das heiße Wasser geben u. Suppenpulver hinzu,
eine Handvoll Reis hinzu

Sauerkrautsaft (z.B. von Dose Hengstenberg komplett hinzu, auch das Sauerkraut)

Schmand

Kartoffel Kraut Auflauf

img_20180304_101933.jpg
img_20181216_220212.jpg

Zwiebel andünsten
600g Kraut dazu
1 - 2 Äpfel kleinschneiden
mit 250ml Brühe übergießen
20min köcheln lassen
Auflaufform einfetten
mit der Hälfte des vorgekochten Krautes bedecken
mit 400g Hackfleich darüber
mit Kartoffelbrei oder gefrorenen Rösties abdecken
die andere Hälfte Sauerkraut darüber
mit 1 Becher Schmand bestreichen
20 Min bei 200°C in den vorgeheizten Ofen
mit 1 Handvoll Käse bestreuen
weitere 10 fertigbacken

Frikadellen - Fleischküchle



2,5 Brötchen schneiden, mit ein wenig Milch einen fast trockenen Brei herstellen
4 Zwiebel
2 Z Knoblauch
1 TL Senf
2 TL Vegetta
1/2 TL Paprika edelsüß
1/4 TL Pfeffer
Muskatnuss
2 TL Butterschmalz
Petersilie
1 Ei
500 g Hackfleisch gemischt

mit Öl in der Pfanne braten

Rösti Spiegelei mit Lachs

img_20180304_101856.jpg

Backofenkartoffeln

Gemüse schnippeln, m. Salz u. Kräutern würzen
Hähnchen m. Salz, Pfeffer u. Paprika Würzen
Ca. 1 Stunde 45 Min bei 180°C im Backofen
nach den ersten 15 Minutenvon Anfang an die Hähnchenschenkel hinzu
img_20180319_203732.jpg
img_20180319_203809.jpg
img_20180319_203831.jpg

oder nur mit Quark:
img_20180304_101828.jpg

Kartoffel Lauch Suppe

img_20180307_152311.jpg

Gemüsesuppe

Topf mit Wasser zum kochen bringen
3 TL Suppenpulver
Gemüse waschen, schälen, in Würfel schneiden - hinzugeben
15 Min kochen
4 EL Buchstaben Nudeln hinzu
12 Min weiterkochen - Gemüse u. Buchstaben weichgekocht

Kartoffelsuppe mit Estragon

Kassler mit Kartoffeln u. Kraut

img_20180304_114750539.jpg

Nackensteak vom Grill mit Salat

img_20180422_120042122.jpg

Gorgonzola

img_20180308_163611949.jpg
mit Dinkelspaghetti

Tortellini Tomate

img_20180319_203626.jpg

Spaghetti mit Schinken Sahne Sauce

200g Creme Fraiche Kräuter
1 EL Butter ein Schuss Milch 1 kleines Stück Weichkäse
Champignons aus der Dose
2 Frühlingszwiebeln
200g Kochschinken
2 TL Suppenpulver
Pfeffer, Paprika
aufkochen

zuvor Spaghette 12 Min weich kochen

Nudeln mit Tunfisch Sauce

Bärlauchnudeln mit Preiselbeeren auf paniertem Camembert

img_20180423_185940570_hdr.jpg

Zucchini Hackfleich Eintopf mit Feta

zucchinieintopf.png
Hackfleich anbraten, bis das Wasser verkocht ist
Zwiebelwürfel andünsten - im selben Topf
gewürfelte Zucchini hinzu, kurz mit anbraten, etwas Wasser hinzu u. weich köcheln
mit Vegetta, u. Salz würzen.
mit Frischkäse u. Pfeffer abschmecken, Peperonipulver hinzu
zum Schluss Fetawürfel in den fertigen Eintopf hinzu geben

Bohnengemüse

bohnengemuesepfanne.png
Speckwuerfel anbraten, gekochte gruene Bohnen u. kleine Tomaten dayu, leicht einrityen, damit diese nicht aufplatyen, Saly, Pfeffer u. Ajvar hinyu.

Spaghetti Bolognese

spaghettebolognese.png

Thunfisch Spirelli

201806152_132114.jpg

Zucchini Salat


Gedünstetes Gemüse

in Wasser dünsten im Siebeinsatz, ca. 20 Minuten - in die Möhren pieksen
Paprika, Möhren, Brokoli, Zuccini, Kartoffeln, Blumenkohl, ….. geduenststesgemuese.jpg
danach mit Salz würzen

Gemüsepfanne

img_20181008_203113.jpg

Hokkaido Kürbis - gebacken

img_20181018_162239.jpg
mit Feta

Kürbis Suppe - Hokkaido

Kürbis waschen und in Würfel schneiden
Zwiebel u. Knoblauch in Butter andünsten
danach die Kürbiswürfel dazu
1 TL Suppenpulver darüber
mit heissem Wasser übergiessen, nicht zu viel, so dass die Kürbiswürfel nahezu bedeckt sind. Flüssigkeit kann bei bedarf später immer noch hinzu getan werden
köcheln bis sie weich sind ca. 20 - 30 Minuten
danach 2 grosse Löffel Frischkäse hinzu fügen
mit Salz Pfeffer u. Chilly Pulver abschmecken
pürieren
img_20190929_200557.jpg
img_20190929_200618.jpg
img_20190929_200639.jpg

Kürbis Lasagne


1 Hokkaido
2 Zwiebeln
3 Knoblauchzehen
400g Tomaten
1 Becher Cremefraiche
1 TL Speisestärke

Lasagneplatten
200g geriebener Käse

Zwiebeln mit Knoblauch in Öl andünsten, die Kürbisstückchen hinzu, nach einer Weile gewürfelte frische Tomaten hinzu, mit aufgesetztem Deckel die Gemüsemischung kurz garen, Creme Fraiche u. Speisestärke hinzu, mit Salz u. Pfeffer abschmecken, der Kürbis verträgt ordentlich Gewürze.

Bechamel Sauce:
50g Butter
50g Mehl
750ml Milch
Salz u. Pfeffer

Fett in einem Topf zerlassen, das Mehl unterrühren, so lange erhitzen, bis es hellgelb ist. Anschließend die Milch hinzugiessen u. mit dem Schneebesen schlagen. Unter rühren ein mal aufkochen lassen und mit Salz u. Pfeffer abschmecken.

Auflaufform befüllen:
Etwas Bechamel Sauce, darauf eine Schicht Lasagneplatten legen, danach eine Schicht Kürbis-Tomaten-Sauce, wieder Bechamel Sauce, Lasagneplatten …
Der Abschluss bildet eine Käseschicht.

Die Kürbislasagne bei 180°C ca. 40 Minuten backen.

Gebackene Tomaten Feta Pasta



Tomaten in eine Auflaufform geben,
Feta dazu,
mit etwas Olivenöl, Salz u. italienische Kräuter würzen,
bei 190°C ca. 25 - 30 Min. backen.
in der Zwischenzeit Nudeln kochen,
wenn die Tomaten u. Feta fertig gebacken sind,
kann man diese etwas zerdrücken u. anschliessend die Nudeln untermengen.

Gyrospfanne

img_20181021_141918.jpg
2x 600g Hähnchenbrust in Streifen geschnitten
über Nacht eingelegt in:
Olivenöl,
Gyrosgewürz u.
6 Zehen Knoblauch

angebraten mit
1kg Zwiebeln geschnitten

zum schluss hinzu
1 Becher Sahne

Mini Pizza

Pizzateig für 10 Pizzen:
500g Mehl
1 Päckchen Trockenhefe
1 Kaffeelöffel Salz
0,35 L Wasser

img_20181113_090112.jpg

img_20181113_090135.jpg
portioniert (aus 800g Mehl)

img_20181113_090205.jpg
ausgerollter Teig kann ruhen
Brettchen ca. 30x30cm

img_20181125_174252.jpg
Zutaten

img_20181113_090219.jpg
während die Pizza im Ofen von oben bäckt wird die nächste schon auf dem heissen Ofen belegt

Pizza

Teig wie oben,
2/3 des Teiges verwendet, von dem Rest 2 Ciabatta gebacken


Teig mit passierten Tomaten bestreichen
mit Pizzagewürz würzen
Zwiebel, Salami, Paprika, Käse darauf geben,
30 Min bei 180°C backen

Pizza Brötchen


200g Schinken
200g Salami
200g Paprika (im Glas)
200g Pilze (im Glas)
200g Sahne
Gewürze: Pizzagewürz, Pfeffer, Salz

Zutaten kleinschneiden Sahne untermischen, mit Gewürzen abschmecken.
halbierte Brötchen damit bestreichen
10 Min bei 180°C überbacken.

hat gereicht für 3 Packungen mit je 6 Baguettebrötchen = 36 überbackene Brötchen
(je Person ca. 5 Stück.)

Kräuter Speck Kuchen


200g Mehl
1 P Backpulver
1/2 TL Salz
100g Quark
30ml Wasser
30ml Öl

für den Belag folgende Zutaten miteinander verrühren:
200g Schmand
1 Ei
1 EL Kräuter
200g geriebener Emmentaler
125 g Speck
Frühlingszwiepel geschnitten

Den Quark- Öl-Teig im Blech ausrollen, einen Rand andrücken,
den Belag darauf verteilen,
bei 180°C 35 Min backen.

für grosses Blech, Zutaten verdoppeln.

vegetarische Variante:
Speck durch Brokkoli ersetzen,
350 g in Stücken 5 Min dünsten,
mit Salz u. Pfeffer nachwürzen.

Krautkuchen

Hefeteig von 700g Mehl
1 Hefe
1 Ei
Milch
Salz
Sanella
Butter
2 El Olivnöl
1/2 Kopf Kraut Kraut gehobelt
mit Wiegemeser kurz geschnitten
im Topf gedämpft ein Wenig Fett - auskühlen lassen
Pfeffer u. Salz mit ein wenig Sahne mischen, dem Kraut hinzu geben, 2 El. Sahne hinzu
Masse auf den ausgerollten Teig geben
backen

Kassler, Sauerkraut, Spätzle Pfanne

img_20181201_151331.jpg

250g Spätzle 12 Min in Salzwasser kochen kochen
Kassler Scheiben u Zwiebel anbraten
500g Sauerkraut u gekochte Spätzle dazu
Mit Pfeffer würzen
Auf dem Teller mit einem Klecks saure Sahne o Schmand verfeinern

Sauerkrautsuppe

img_20181209_121542.jpg

Zwiebel u. Knoblauch im Topf andünsten
Speckwürfel u. Bauchspeck gewürfelt hinzu
leicht anbraten,
2 EL Tomatenmark,
1 Liter Brühe (3 TL Vegeta) hinzu
2 Lorbeerblätter hinzu
5 geschälte, gewürfelte Kartoffeln hinzu
20 Min kochen lassen,
500g Beutel Sauerkraut hinzu - eventuell kleinschneiden, dann lässt es sich leichter essen.
zusammen weitere 15 - 20 Min auf kleiner Flamme köcheln
zum Schluss mit Pfeffer u. 1 TL Zucker abschmecken

im Teller mit einem Klecks Schmand servieren.

Brathähnchen

Zutaten:
Hähnchen, Möhren, Lauch, 2 Zwiebel, 3 Knoblauchzehen

img_20190217_105010.jpg

Gemüse in groben Stücken in den Bräter legen
mit kaltem Wasser abgespültes Hähnchen innen sallzen u. pfeffern,
mit 2 geviertelten Zwiebeln u. 3 zerdrückten Knoblauzehen füllen
von außen salzen, pfeffern, Paprikapulver.

img_20190217_105045.jpg

70 Minuten bei 180°c zusammen im Backofen braten
nach halber Zeit wenden

Vesper Brettle

img_20190315_212130.jpg

Bohnensuppe

bohnensuppe1.jpg
Bohnen ca 10 Min vorkochen, dann Möhren hinzu u. Suppenpulver.
In einem extra Topf Zwiebel in Butter andünsten, eventuell Tomatenmark aus der Tube dazu, mit 1 EL Mehl anschwitzen bis es Farbe bekommt, mit Wasser ablöschen u. zu den noch kochenden Bohnen hinzu tun.
Ein oder zwei Schuss Essig nach Gefühl hinzu.
Herd abdrehen.
1 Ei, 1EL Mehl mit Milch verquirlen, damit die Suppe eindicken.

Spargelcremesuppe


500g weisser Spargel
Salz, Zucker
200g Schlagsahne
Zitronensaft
2 TL Speisestärke zum eindicken

  1. Spargel waschen, schälen u. die holzigen Enden abschneiden. Schalen u. Enden in einen Topf geben, 1,25 L Wasser mit Salz u. etwas Zucker aufkochen u. ca. 20 Min köcheln
  2. inzwischen Spargel in Stücke schneiden, Spargelspitze aufbewahren Spargelschalen abgiessen gut atropfen lassen u. Spargelwasser dabei auffangen. Spargelstücke dazu geben u. ca. 20 Min köcheln
  3. Suppe pürieren, Sahne zufügen, und Suppe mit Speisestärke eindicken. Mit Salz, Zucker u. Zitronensaft abschmecken
  4. Spargelspitzen kurz in der Suppe mitkochen

Falaffel


Zutaten:
200g getrocknete Kichererbsen
je 3 - 4 Stängel Petersilie u. Koriandergrün
2 Frühlingszwiebeln
1 - 2 Knoblauchzehen
1 TL Backpulver
1 - 2 TL gemahlener Kreuzkümmel
1 TL Kurkuma
4 EL Zitronensaft

Zubereitung:
Kichererbsen in kaltem Wasser mindestens 12 Stunden (am Besten über Nacht) einweichen.
Am nächsten Tag Kichererbsen gut abtropfen lassen

Kichererbsen, Knoblauch u. Kräuter in der Küchenmaschine mixen, eventuell etwas Öl dazu geben
Zwiebel kleinschneiden, zusammen mit Backpulver u. den Gewürzen u. dem Zitronensaft in die Kichererbsenmischung geben u. alles gut verkneten.
Aus der Masse mit feuchten Händen ca. 20 Bällchen formen
Diese in einem Topf mit heissem Öl fritieren
ca. 2 - 3 Minuten goldgelb ausbacken

dazu passen Pitabrote u. Salat

Auberginendip (Vinete)


Aubergine auf dem Grill backen, bis sie gar sind.
die schwarze Schale wird abgezogen u. der Strunk entfern
das Fruchtfleisch mit einer gehackten Zwiebel, Salz u. etwas Öl pürieren

Links zu anderen Seiten

Brot backen

http://www.cs-wusch.de/rezepte/doku.php?id=start
http://rezepte.rudster.de/doku.php/rezepte/start
https://www.a-s-hofem.de/dokuwiki/doku.php?id=rezepte:start
http://wiki.plattsalat.de/doku.php?id=rezepte:start
https://wiki.fgdo.de/rezepte/start
http://www.wernerflamme.net/doku.php?id=rezepte:start
http://kochwiki.familie-dieckmann.com/doku.php?id=wiki:dokuwiki
http://www.kati-und-holger.de/dokuwiki/doku.php?id=rezepte:rezepte
https://wiki.natenom.de/start
https://mrgnz.de/wiki/doku.php?id=rezepte:start
http://tiki.to81.de/doku.php?id=kochen

https://wiki.shackspace.de/rezept/start

https://kraut.space/hswiki:termine:regelmaessige:kuechenecke:start

http://rotmolch.de/doku.php?id=kais.kochstudio

https://rwiki.e-dschungel.de/start

http://peer.st/dw/doku.php?id=rezepte

https://wiki.molitor.xyz/kochrezepte/start

http://kochen.reondo.de/doku.php?id=rezepte:inhalt

http://jk-kof.de/gedichte/doku.php?id=start

Links zu anderen Seiten

http://www.cs-wusch.de/rezepte/doku.php?id=start
http://rezepte.rudster.de/doku.php/rezepte/start
https://www.a-s-hofem.de/dokuwiki/doku.php?id=rezepte:start
http://wiki.plattsalat.de/doku.php?id=rezepte:start
https://wiki.fgdo.de/rezepte/start
http://www.wernerflamme.net/doku.php?id=rezepte:start
http://kochwiki.familie-dieckmann.com/doku.php?id=wiki:dokuwiki
http://www.kati-und-holger.de/dokuwiki/doku.php?id=rezepte:rezepte
https://wiki.natenom.de/start
https://mrgnz.de/wiki/doku.php?id=rezepte:start
http://tiki.to81.de/doku.php?id=kochen

https://wiki.shackspace.de/rezept/start

https://kraut.space/hswiki:termine:regelmaessige:kuechenecke:start

http://rotmolch.de/doku.php?id=kais.kochstudio

https://rwiki.e-dschungel.de/start

http://peer.st/dw/doku.php?id=rezepte

https://wiki.molitor.xyz/kochrezepte/start

http://kochen.reondo.de/doku.php?id=rezepte:inhalt

http://jk-kof.de/gedichte/doku.php?id=start

intern/oeffentlich/chefkoechin/start.txt · Zuletzt geändert: 23 09 2021 20:02 von markus